Geld verdienen mit Amazon

Geld verdienen im Internet. Das klingt mittlerweile sehr unglaubwürdig und unseriös. Muss es aber nicht sein. Viele Affiliates behaupten, dass man innerhalb weniger Stunden, Tausende Euro verdienen kann. Das geht natürlich nicht! Aber es ist möglich, sich einen netten Verdienst zu erwirtschaften. Ich habe eigene Erfahrungen mit diversen Partnerprogrammen gemacht und nutze diese Methode selbst als Einnahmequelle.

Wer den Begriff affiliate marketing zum ersten Mal hört ist aufgrund der englischen Begriffe evtl. etwas verstört und kann sich nicht zusammen reimen was es überhaupt bedeutet. affiliate marketing heißt soviel wie Angliederungs Marketing, doch ich nenne es Empfehlungsmarketing oder ganz einfach Partnerprogramm.

Affiliate Marketing ist ein digitales Provisionsprogramm. Hersteller und Onlineshops wie Amazon, bezahlen Provision an Marketeer, die Leute, welche etwas kaufen, auf ihre Seite weiterleiten.

Der Unterschied zur normalen Bannerwerbung liegt darin, dass die Provision nur ausgezahlt wird, wenn der vermittelte Besucher auch etwas kauft. Die Provision ist abhängig von Shop und Produkt. Üblich ist eine Provision von 5 %, welche ab einem gewissen Wert jedoch gedeckelt wird.

Das Grundprinzip besteht also darin, dass man Leute an bestimmte Seiten/shops vermittelt mit dem Hintergrund, dass diese dort ein bestimmtes Produkt kaufen.

Das Amazon Partnerprogramm
Ich möchte mich auf das Amazon Partnerprogramm spezialisieren, da ich hiermit die meiste Erfahrung habe und man sagen kann, dass das erfolgreichste und einfachste Partnerprogramm ist, um schnell erste Erfolge zu verbuchen.

Dass es sich bei diesen ersten Erfolgen um Kleinstbeträge handelt muss erwähnt werden. Schnell, viel Geld machen im Internet, ist möglich, aber unwahrscheinlich. Sie müssen am Ball bleiben und sehr viel Arbeit investieren, um erwähnenswerte Einnahmen zu generieren.

Bald wird hier mein E-Book erscheinen, indem ich, in kleinen Schritten, erkläre, wie man zu seinem ersten Umsatz im Internet kommt. Hier wird erklärt wie das Amazon Partnergramm funktioniert und wie man mit Amazon Geld verdient. Ich garantiere keinen Erfolg, denn der resultiert aus Geduld, viel Arbeit und einer guten Nische. Wenn diese nicht gefunden wird, ist es sehr schwer Geld im Internet zu verdienen. Ich selbst, verdiene nicht genug, um davon Leben zu können, aber der Umsatz wird immer höher. Bisher rechnet sich das noch nicht, aber in einigen Monaten, haben ich meine Arbeitsstunden wieder raus.

Wie viel kann man denn nun im Internet verdienen?
Die meisten sprechen nicht von ihren Einnahmen, oder erzählen von 2000-10.000 Euro im Monat. Das ist natürlich Utopie und funktioniert nur, wenn man jahrelang am Ball bleibt.
Ich werde meine Einnahmen offen legen, um zu zeigen welche Umsätze wirklich realistisch sind.

Im letzten halben Jahr, habe ich ca. 200 Euro mit diversen Partnerprogrammen eingenommen. Mittlerweile verdiene ich ca. 30-40 Euro monatlich – Tendenz steigend!

Das ist nicht sehr viel, aber es zeigt, dass das System mit der Zeit funktioniert! Das ganze habe ich mit einer Nischenseite und einer Community Plattform erwirtschaftet. Stellt man sich vor, man hätte 10 dieser Seiten, wären wir schon bei ca. 600 Euro im Monat! (ohne Direktverkauf von Bannern) Bei 100 Seiten wären es bis zu 6000 Euro im Monat, aber hiermit will ich niemanden locken, denn ich zweifle stark daran, dass es jemand schafft, so viele funktionierende Nischenseiten aufzubauen. Die Konkurrenz ist zu groß und sobald man die dritte fertig hat, muss man an der ersten wieder schrauben. Ich bin mir aber sicher, dass es aus eine Kombination von Partnerprogrammen, E-Books, Blogs und Nischenseiten möglich ist, ein Einkommen zu generieren, von dem man leben kann.


Leave a Reply

Über eine Zusammenarbeit würde ich mich freuen =)